Zornesfalte – Glabella

Was ist eine Zornesfalte?

Zornesfalten sind die Falten zwischen den Augenbrauen, oberhalb der Nasenwurzel, die entstehen wenn man mürrisch oder angestrengt schaut. Beispielsweise bei Ärger, wenn man konzentriert seiner Arbeit nachgeht oder einen die Sonne blendet.

Wie entstehen diese Falten?

Man muss hier dynamische von statischen Falten unterscheiden, denn danach richtet sich auch die Therapieform. Dynamische Falten entstehen durch Anspannung dreier Muskeln zwischen den Augenbrauen (m. corrugator supercilii utriusque, m. procerus). Lässt man diese Muskeln ganz entspannt und es sind weiterhin Falten zu sehen, so sind dies statische Falten.

Statische Falten können einerseits über die Zeit aus dynamischen Falten entstanden sein. Durch das ständige Zusammenziehen der Haut bei Muskelanspannung haben sich diese Falten tief in die Unterhaut gegraben und fixiert. Ein weiterer Grund für solche statischen Falten ist die zunehmende Dehydrierung mit zunehmendem Alter, die Haut ist, aufgrund Flüssigkeitverlust nicht mehr so „gefüllt“. Vergleiche Luftmatratze ohne Luft.

Wie kann ich diese Falten loswerden?

Salopp ausgedrückt muss man einfach die Ursache für diese Falten beseitigen:

Dynamische Falten sind eine Domäne für Botulinumtoxin, welches die Möglichkeit einer Muskelanspannung verhindert.

Diese Therapieform wird hier ausführlich erläutert: Botox

Statische Falten bedürfen einer kombinierten Therapie mit Botulinumtoxin und Füllmaterial.

Mit Botulinumtoxin wird die Haut entlastet indem dieses knicken in den beschriebenen Arealen nicht mehr stattfindet, die Haut kann sich im Laufe der Zeit erholen. Da der Prozess der Faltenenstehung über Jahre hinweg verläuft erholt sich die Haut meist nicht mehr vollständig und die verbliebenen Restfalten müssen mit Füllmaterial aufgefüllt werden. Hier kommen verschiedene Materialien in Frage. Wir verwenden für tiefere Falten Hyaluronsäure, dies ist auch der körpereigene Bestandteil des Unterhautbindegewebes welches Flüssigkeit bindet und somit im Gewebe hält.

Die Behandlung mit Hyaluronsäurefillern wird hier ausführlich beschrieben: Hyaluronsäure

Für kleinere, oberflächliche Fältchen wird eine Therapie mit Eigenblut durchgeführt, die PRP-Therapie (Platelet Rich Plasma), oder umgangssprachlich auch Vampir-Facelift. Diese Therapieform wird hier ausführlich erläutert: PRP (Vampire Facelift)

Was kostet die Behandlung?

Die Kosten der Behandlung sind abhängig von der Ursache der Falten. Wir beraten Sie sehr gerne ausführlich bei einem persönlichen Gespräch.

Hier können Sie direkt einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren: